Radtouren durch die HafenCity und Speicherstadt

HafenCity HamburgDie HafenCity ist Hamburgs jüngster Stadtteil. Die Speicherstadt gehört zu den ältesten noch erhalten gebliebenen Bereichen. Beide Bereiche bilden heute eine kontrastreiche Einheit. Ein interessantes Wechselspiel zwischen Land und Wasser, zwischen neu und alt.

Stolz sind die Hamburger auf ihre Speicherstadt. Durchaus umstritten ist die HafenCity. Revitalisierung alter Flächen, die für die Hafenwirtschaft nicht mehr benötigt wurden, so lautete hier das stadtplanerische Zauberwort. Doch wer wohnt in der HafenCity? Was kostet dort eine Wohnung? Vielen Kritikern gilt der neue Stadtteil eher als ein solcher für die Reichen und Schönen …

Durchaus beeindruckend ist indes die Architektur. Meist von Star-Architekten entworfen, gibt es viel Interessantes zu entdecken. Doch Grünanlagen suchen wir meist vergeblich …

85 Prozent der Flächen in der neuen HafenCity liegen unterhalb der Hamburger Deichschutzhöhe. Wie funktioniert das hier mit dem Flutschutz für die Bewohnerinnen und Bewohner? Was passiert noch mit dem Kreuzfahrtterminal? Spannend und zugleich widersprüchlich, so ist es überall auf dieser größten Baustelle Europas, in der bequem die ganze Außenalster ihren Platz finden könnte.

HafenCity HamburgWährend unserer Radtouren durch die Speicherstadt und HafenCity werden wir uns deshalb auf jene Quartiere konzentrieren, die bereits fertig oder weitgehend fertig gestellt wurden. Wir sehen den Sandtor-, den Dallmann- und Kaiserkai, die Magellan- und die Marco-Polo-Terrassen, den Vasco-da-Gama-Platz und den Traditionsschiffhafen. Dann geht es weiter in jenen Bereich der gerade erschlossen wird: zur HafenCity-Universität, in das neue Quartier am Baakenhafen und weiter bis zur Veddel.

Interessant: für diese neuen Bereiche haben die städtischen Stadtplaner nun völlig neue Konzepte entworfen. Eine stärkere Durchmischung unterschiedlicher Wohn- und Lebensformen soll erreicht werden. Neben städtisch geförderten Wohnungsraum, soll es auch Grün- und Sportanlagen geben.

In diesem Jahr verbinden diese Radtour übrigen mit einer Fahrt durch das neue Olympia-Gelände auf der anderen Elbseite …

In der Speicherstadt sind wir schon zuvor ganz tief in die Hamburger Geschichte eingetaucht. Millionen Tonnen von Kaffee und Kakao, edle Teppiche, teure Gewürze und allerlei Stückgut wurden hier jahrzehntelang gelagert und weiter verarbeitet. Doch bevor die Speicher entstanden, lag hier ein altes Wohngebiet mit 26.000 Einwohnern. Wegen der ökonomischen Bedeutung der Speicher für den 1888 gegründeten Freihafen, musste dieses weichen. …

Alles auf einen Blick
Offene Tour:

In diesem Jahr bieten wir Ihnen diese Radtour als Offene Tour für den folgenden Termin an:

Achtung: Diese Veranstaltung/en führen wir für die Hamburger Volkshochschule (VHS) durch. Wenn Sie teilnehmen möchten, müssen Sie sich dort anmelden. Online geht dies hier:

Online-Buchung VHS.

Beachten Sie dafür, dass die VHS ihre Termine nur im Zyklus ihrer Programmhefte veröffentlicht. Auch telefonische Buchung ist möglich: 040 428414284.

Treffpunkt: U/S Bhf Landungsbrücken / Ausgang Hafentor
Dauer: etwa 3.5 Stunden
Preis: 15 € pro Person.

Veranstaltungen für Gruppen

Gern bieten wir Ihnen und Ihrer Gruppe die Tour auch extra zu Ihrem Wunschtermin an. Sind Sie daran interessiert, so erfahren Sie hier wie Sie das erledigen können.

Die Preise für Gruppentouren, entnehmen Sie bitte unserer Preistabelle für Gruppen.

Veranstaltungs-Nummer: 1500.

FacebookTwitterGoogle+Share

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Kategorie: Fahrradtouren in Hamburg